Drucken

Anwendung

Anwendung

Wichtig!

Vor dem Auftragen des Putzes muss die Oberfläche vollständig weiss, sauber, trocken und eben sein. Alte Tapete, Kalk, Nägel etc. müssen entfernt werden. Wenn es nötig ist, müssen die mit Schimmel befallenen Stellen mit Antiseptikum bearbeitet, entstaubt und getrocknet werden. 

In Anwesenheit von Metallreste, Holzobjekte ( Schrauben, Nägel, Spanplatten, Sperrholz, etc.) soll die Oberfläche mit Ölfarbe bedeckt werden. 

Bei der Notwendigkeit soll die Oberfläche mit Richten oder Putz ausgerichtet werden, die Gipskartonplatten, Rigipsplatten oder OSB-Platten müssen erst vollflächig mit einer wasserdichten Spachtelmasse verspachtelt werden.

Anschliessend soll die Oberfläche mit einer wasserabweisenden Grundierung (auf Akryl- oder Silikonbasis, wir empfehlen Grundierung Silk Plaster) in 2 Schichten grundiert werden (z.B. auf Gipskartonplatten - mehrmals, die Oberfläche soll gleichmässig weiss werden):

die erste Schicht auftragen, 24 Stunden trocken lassen und dann die zweite Schicht aufragen und 24 trocken lassen. Danach kann der seidene Dekorputz (Flüssigtapete) aufgetragen werden!

Unsere Grundierung ist gebrauchsfertig! Bitte kein Wasser zugeben!

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, unsere spezielle Grundierung Silk Plaster zu verwenden, empfehlen wir Pufas Tiefengrund LF Hydrosol-Acrylat in 2 Schichten aufzutragen, dazwischen soll die Trockenzeit von 12 Stunden folgen.